Aktuell !

Vielen Dank an alle, die beim Müllsammeln dabei waren!

 

Kompasse!

Liebe Pfadfinder,

am 3./4. Mai ist Probentag! Die Proben „Silberwolfskopf“, „Bronzewolfskopf“ und „Sipplingsprüfung“ (in der Regel ab Klasse 5) machen einen Orientierungslauf. Ich hatte immer einige Kompasse, die ich auch verliehen habe. Aber eigentlich soll es natürlich so sein, das jeder Pfadfinder seinen eigenen Kompass hat.

Wir verkaufen Kompasse, die zwischen € 10,- und € 45,- kosten. Der günstigste Kompass ermöglicht fehlerfreie Orientierung, wird aber kein ganzes Pfadfinderleben lang halten. Der Kompass für € 15,- ist unsere Empfehlung: Gute Verarbeitung und gute Ausstattung und sehr gute Bedienung. Die Kompasse für € 35,- und € 45,- sind Markenkompasse, als Geschenk geeignet, sehr gut in Funktion und Optik.

Ihr dürft gerne auch selbst Kompasse kaufen. Dazu nur eine Bitte: Besorgt Euch Kompasse, die eine transparente Grundplatte haben, durch die hindurch man die Karte sehen kann. Die Navigation mit dieser Art Kompasse üben wir bei uns. – Andere Kompasse müssen nicht schlechter sein und andere Arten zu Navigieren auch nicht, aber die üben wir bei uns nicht.

Euer Frank

Die Sommerlager-Anmeldung ist online!

>>> Anmeldung zum Download

Die Anmeldungen für die Pfingstfahrt der Sippen (7. bis 10. Juni) sind online!

Alte Pfadfindertradition, für uns neu! Wir gehen auf Großfahrt über Pfingsten. Wir werden im Müritz-Nationalpark/MV wandern und in dieser traumhaft schönen Landschaft unsere Kohten und Jurten aufschlagen. Für die Jüngeren ist es das erste Mal, dass sie mit ihren Sippenleitern auf Großfahrt zünftig wandern – zusammen mit den „Großen“ könnte das ein ganz wertvolles Erlebnis werden.

>>> Anmeldung zum Download

Die nächsten Termine zum Vormerken:

Probentag ist am 3./4. Mai!

D.h.: Die Sipplinge beginnen teilweise schon am 3. Mai mit einer Übernachtung.  Die Wölflinge haben Wolfskopf-Prüfung am Samstag, dem 4. Mai.

Pfingsten 7.–10. Juni:

Wir planen eine Sternwanderung für die Sippen! Es geht in die Müritz!

Das nächste Sommerlager und Herbstlager – zum Vormerken

Der Termin des nächsten Sommerlagers wird für die Kinder Mo 1.  – Do 11. Juli 2019 (einen Tag länger als bisher angekündigt!) in Pressig an den Südhängen des Thüringer Waldes. Die Vorhut fährt schon am Fr 28. Juni nach der Schule. Die Nachhut kommt am 12. Juli zurück. Die Anmeldungen gibt’s ab Januar auf der Homepage! – Herbstlager: 3. – 5 Okt. 2019 Schloss Ascheberg.

Pfadfindershop

Tipps für Geburtstagsgeschenke aus dem Pfadfindershop. Dort haben wir ja immer qualitativ vernünftige Dinge zu vernünftigen Preisen, günstiger als in den Geschäften. – Wir haben noch einige gute Schlafsäcke, auch Daunenschlafsäcke. Die sind zwar teurer, aber leichter, wärmer, langlebiger und kleiner verpackbar. Den älteren Jugendlichen, die auch schon auf Wanderung gehen, kann man das wirklich empfehlen. – Außerdem haben wir noch einige günstige Rucksäcke, die Jüngeren gut passen. – Für alle Lagerfeuer-Freunde: Unsere beliebten Stielpfannen kann man jetzt auch für € 28,- kaufen. Außerdem haben wir Stirnlampen, für Pfadfinder, 1000x besser geeignet als eine Taschenlampe. Außerdem kleine und große Liederbücher (für die Brusttasche bzw. mit Noten). Wir haben auch Pfadfinder-Jacken, die JuJas aus Woll-Mischgewebe. Die einfachen Modelle (Innentasche, Krempelkapuze) kosten € 60,-, die Modelle mit Frontreißverschluss, Brusttaschen und Reißverschlusskaputze kosten € 80,-.  Die Fahrtenmesser kosten bei uns zwischen € 20,- und € 35,-. Das sind wirklich tolle Messer, die sich als Geschenk sehr gut eignen. – Außerdem gibt es Pfadfinder-Apfelgelee von Äpfeln aus dem Pastorengang und Pfadfinder T-Shirts.

Jahresbeitrag

€ 60,- pro Person, Geschwisterkinder zahlen jeweils € 5,- weniger. – Familienbeitrag: € 120,-/Jahr. Ich würde mich freuen, wenn Ihr daran denken könnt. Wir möchten nach Möglichkeit auch weiterhin darauf verzichten, mit Einzugsermächtigungen zu arbeiten!

Kirchengemeinde Gettorf, DE93 5206 0410 6106 4041 20 bei der Ev. Bank (EB).

Verw.zweck: „Jahresbeitrag Pfadfinder“, Name.

Wenn es Ihnen nicht möglich ist, den vollen Betrag zu zahlen, können Sie mich gerne ansprechen. Es gibt Förderungsmöglichkeiten. Dies gilt auch für Freizeitmaßnahmen.

Die Osdorfer und Sehestedter bekommen eine extra Mail mit den jeweiligen Kontodaten.