Aktuell !

Die Ergebnisse der Sommerlagervorbereitung für alle Mitarbeiter findet Ihr im internen Bereich!

Termine Mai/Juni 2019

Sommerlager Frankenwald

Hier findet ihr den Rüstbrief für das Lager zum Download, in dem alle wichtigen Informationen stehen.

Am 12. Juni um 19 Uhr im Gemeindehaus Gettorf: Elternabend für das Lager zum Klären von Fragen

Die Gruppenstunden vor den Ferien

29. Mai/30. Mai (Sehest.)/31. Mai: Keine Gruppenstunden wegen Himmelfahrts-Wochenende

Freitag, 7. Juni: Die Sippen sind auf Pfingstfahrt – leider fällt die Gruppenstunde für die Wölflinge aus, weil wir alle nicht da sind.

Freitag, 14. Juni: Gruppenstunde NUR für Sipplinge, da fast alle Wölflinge auf dem Schulfest der Gettorfer Grundschule sind.

19./20./21. Juni: Dies sind die letzten Gruppenstunden vor den Ferien.

26./27./28. Juni: Die Vorbereitungen für das Sommerlager laufen auf Hochtouren – wir können leider keine Gruppenstunden mehr machen. Es besteht aber die Möglichkeit, im Hinblick auf das Sommerlager letzte Fragen zu besprechen, T-Shirts etc. im Pfadfinder-Shop zu kaufen usw. Kommt einfach vorbei in der Herrenstr. oder ruft vorher bei Birte an.

Die Anmeldungen für die Pfingstfahrt der Sippen (7. bis 10. Juni) sind online!

Alte Pfadfindertradition, für uns neu! Wir gehen auf Großfahrt über Pfingsten. Wir werden im Müritz-Nationalpark/MV wandern und in dieser traumhaft schönen Landschaft unsere Kohten und Jurten aufschlagen. Für die Jüngeren ist es das erste Mal, dass sie mit ihren Sippenleitern auf Großfahrt zünftig wandern – zusammen mit den „Großen“ könnte das ein ganz wertvolles Erlebnis werden.

>>> Anmeldung zum Download

Rüstbrief für die Großfahrt zu Pfingsten für die Sipplinge:

Am Körper zu tragen:

–    Kluft

–    lange strapazierfähige Hose (wenn möglich aus Mischgewebe, keine Jeans: Kann nicht reißen und trocknet viel schneller)

–    feste knöchelhohe Wanderschuhe aus Leder u/o mit Klimamembrane

–    (Regen-)Jacke (keine Popfarben)

–    wer hat, natürlich Lederhose und JuJa

–    Tagesrucksack mit Verpflegung für die Fahrt, Brotdose(n)

–    Feldflasche (keine Limonadenflasche!) mind. 0,75 l

Fahrtengepäck:

–    Rucksack ab 45 l (je nach Alter und Größe) mit gutem Tragesystem und gepolstertem Hüftgurt

–    Schlafsack und Isomatte (keine Luftmatratze!)

Der Schlafsack muss in den unteren Teil der Rucksacks passen und darf nicht von außen befestigt werden

–    Stirnlampe

–    Unterwäsche und Socken zum Wechseln

–    T-Shirt, evtl. kurze Hose, Badehose

–    warmer Pullover (Wolle oder Fleece) bzw. Juja

–    leichte Ersatzschuhe (Sandalen od. Turnschuhe)

–    Waschzeug (Seife, Waschlappen, Zahnputzzeug, kl. Handtuch)

–    Essgeschirr (Teller, Tasse, Besteck; leicht, unzerbrechlich)

–    Poncho oder Regenzeug; evtl. Kopfbedeckung

–    Heftpflaster, Creme

–    ggf. Sonnenschutz, Medikamente, Mückenabwehr

Sipplinge und Akelas tragen Fahrtenmesser und Feuer bei sich. Wer hat, packt Kompass & Taschenfernglas ein.

Ihr müsst Euren Rucksack selber packen können und wissen, wo alles verstaut ist. Ihr findet auch im Dunkeln alles ohne Taschenlampe. Es gibt viel Überflüssiges, was zu Hause gelassen werden kann.

Kompasse!

Liebe Pfadfinder,

am 3./4. Mai ist Probentag! Die Proben „Silberwolfskopf“, „Bronzewolfskopf“ und „Sipplingsprüfung“ (in der Regel ab Klasse 5) machen einen Orientierungslauf. Ich habe immer einige Kompasse da, die ich verleihe. Aber eigentlich soll es natürlich so sein, dass jeder Pfadfinder seinen eigenen Kompass hat.

Also: Ab 5. Klasse ist es sinnvoll einen Kompass zu haben, ab 7. Klasse müssen die Pfadfinder gerne einen haben.

Die günstigen Kompasse haben sich leider nicht bewährt. Entweder funktionieren sie einfach nicht genau oder sie gehen schnell kaputt.

Wir verkaufen Kompasse, die zwischen € 15,- und € 50,- kosten. Der günstigste Kompass ermöglicht fehlerfreie Orientierung und ist im Prinzip i.O. Die Kompasse fürs Leben sind Markengeräte, die sich auch als Geschenk eignen, und kosten zwischen € 35,- und € 50,-. Das teuerste Modell (im Handel ca. € 70,-) hat einen Ausgleich der Missweisung, d.i. die Abweichung des geographischen Nordpols vom magnetischen (bei uns ca. 3°, in Norwegen schon bis zu 15°). Auch hier gilt: Wer wertig kauft, kauft nur einmal.

Die Kompasse, die wir verkaufen, sind z.T. deutlich günstiger als im Handel, weil ich irgendwann einmal in größerer Stückzahl eingekauft habe. Ihr dürft natürlich auch gerne selbst Kompasse kaufen. Dazu nur eine Bitte: Besorgt Euch Kompasse, die 1. mit einem Spiegel funktionieren (genauer!) und 2. eine durchsichtige Grundplatte haben, durch die hindurch man die Karte sehen kann. Die Navigation mit dieser Art Kompasse üben wir bei uns. – Andere Kompasse müssen nicht schlechter sein und andere Arten zu Navigieren auch nicht, aber die üben wir bei uns nicht.

Euer Frank

Die Sommerlager-Anmeldung ist online!

>>> Anmeldung zum Download

Die nächsten Termine zum Vormerken:

Pfingsten 7.–10. Juni:

Wir planen eine Sternwanderung für die Sippen! Es geht in die Müritz!

Das nächste Sommerlager und Herbstlager – zum Vormerken

Der Termin des nächsten Sommerlagers wird für die Kinder Mo 1.  – Do 11. Juli 2019 (einen Tag länger als bisher angekündigt!) in Pressig an den Südhängen des Thüringer Waldes. Die Vorhut fährt schon am Fr 28. Juni nach der Schule. Die Nachhut kommt am 12. Juli zurück. Die Anmeldungen gibt’s ab Januar auf der Homepage! – Herbstlager: 3. – 5 Okt. 2019 Schloss Ascheberg.

Pfadfindershop

Tipps für Geburtstagsgeschenke aus dem Pfadfindershop. Dort haben wir ja immer qualitativ vernünftige Dinge zu vernünftigen Preisen, günstiger als in den Geschäften. – Wir haben noch einige gute Schlafsäcke, auch Daunenschlafsäcke. Die sind zwar teurer, aber leichter, wärmer, langlebiger und kleiner verpackbar. Den älteren Jugendlichen, die auch schon auf Wanderung gehen, kann man das wirklich empfehlen. – Außerdem haben wir noch einige günstige Rucksäcke, die Jüngeren gut passen. – Für alle Lagerfeuer-Freunde: Unsere beliebten Stielpfannen kann man jetzt auch für € 28,- kaufen. Außerdem haben wir Stirnlampen, für Pfadfinder, 1000x besser geeignet als eine Taschenlampe. Außerdem kleine und große Liederbücher (für die Brusttasche bzw. mit Noten). Wir haben auch Pfadfinder-Jacken, die JuJas aus Woll-Mischgewebe. Die einfachen Modelle (Innentasche, Krempelkapuze) kosten € 60,-, die Modelle mit Frontreißverschluss, Brusttaschen und Reißverschlusskaputze kosten € 80,-.  Die Fahrtenmesser kosten bei uns zwischen € 20,- und € 35,-. Das sind wirklich tolle Messer, die sich als Geschenk sehr gut eignen. – Außerdem gibt es Pfadfinder-Apfelgelee von Äpfeln aus dem Pastorengang und Pfadfinder T-Shirts.

Jahresbeitrag

€ 60,- pro Person, Geschwisterkinder zahlen jeweils € 5,- weniger. – Familienbeitrag: € 120,-/Jahr. Ich würde mich freuen, wenn Ihr daran denken könnt. Wir möchten nach Möglichkeit auch weiterhin darauf verzichten, mit Einzugsermächtigungen zu arbeiten!

Kirchengemeinde Gettorf, DE93 5206 0410 6106 4041 20 bei der Ev. Bank (EB).

Verw.zweck: „Jahresbeitrag Pfadfinder“, Name.

Wenn es Ihnen nicht möglich ist, den vollen Betrag zu zahlen, können Sie mich gerne ansprechen. Es gibt Förderungsmöglichkeiten. Dies gilt auch für Freizeitmaßnahmen.

Die Osdorfer und Sehestedter bekommen eine extra Mail mit den jeweiligen Kontodaten.